Der Coinnected Bitcoin Sparplan

Ist ein Krypto Sparplan, oder ein Bitcoin Sparplan sinnvoll?

Ist ein Sparplan mit Bitcoins sinvoll? Wir wollen euch zeigen, wie das im Detail aussieht und euch ein paar Zahlen dazu nennen. Aber zurück zum eigentlichen Thema. Wie kann man einen solchen Sparplan einrichten und wie funktioniert das im Detail?

Banken wie die Raiffeisenbank oder die Steiermärkische Sparkasse bieten schon seit Jahren Sparpläne an. Dort kann man Aktien oder Fondsanteile mit monatlichen Raten erwerben. Auch einen Bausparer oder ein Sparbuch kann man hier dazu zählen. Ich oder mein Bankberater kann einfach einen Dauerauftrag einrichten und alles wird automatisch geregelt. Im Vorfeld habe ich nur festgelegt, wie hoch der Betrag ist, der monatlich abgebucht wird und was mit meinem Geld monatlich gekauft wird.

Sinnvoll ist ein Sparplan, wenn man sich mal folgendes überlegt. Wir legen fest, dass wir jeden Monat 100 Euro investieren wollen. Wir haben uns entschieden ein Produkt bzw. wie in unserem Fall eine Kryptowährung (Bitcoin, Ethereum, etc) zu kaufen.

Wir kaufen also jeden Monat für 100 Euro ein Produkt, dass wie Aktien oder Kryptowährungen Kurs-Schwankungen unterliegt. Als Beispiel nehmen wir mal den Bitcoinkurs der letzten Jahre.

Bitcoin price alltime
Hier sieht man wie volatil Bitcoin ist. Es gab 1.000% Kurssteigerungen und das mehrmals,  aber auch 80% Kursabfälle, ganz normal in einem gerade erst 10 Jahre alt gewordenen Markt.
Durch den speziellen Aufbau eines Sparplans würde man hier extrem profitieren. Warum?
Weil es dir egal ist, wo der Bitcoin Preis aktuell ist, dein Plan ist es in bestimmten Abständen zu kaufen. Dadurch ergibt sich ein guter Durchschittspreis. 
Dieser Effekt wird auch Cost-Average Effekt in der Finanzwelt genannt.

Was wäre passiert, hättest du jeden 05. des Monats 100€ in Bitcoin investiert?

Im Jahr 2015, hättest du mit deinen 100€ monatlich knapp 5 BTC zusammengespart. 2016 knapp 2,5 BTC und 2017 mehr als 0,5 BTC. Jetzt fragen sich natürlich viele, wie viel ist das jetzt wert? 
Zusammengerechnet, kommt man auf genau 7,952 BTC die du dir, bei einem Bitcoin Sparplan angespart hättest, seit 2015. Das sind laut Tageskurs vom 18. Juli 2018 50.511,10 Euro!

Ja genau, mehr als 50.000 Euro, mit einer monatlichen Investition von 100€!

Image
0
Aktive Sparpläne
0
Beratungsstunden

Unsere Bewertungen

Unsere Bewertungen

Das sind deine Vorteile beim Krypto Sparplan von Coinnected:

Keine große Einmalinvestition

Geld bleibt immer bei dir

Sichere Abwicklung

Keine Bindung

Nach einem Jahr steuerfrei

Riesen Potential

Cost-Average Effekt

Maximale Transparenz

Ablauf:

  1. Termin vereinbaren
  2. WIr kommen vorbei und klären euch über alle wichtigen Aspekte auf. (Risiken, Sicherheitsaspekte usw.)
  3. Danach legen wir ein Wallet an. Wir verwenden ausschließlich den Ledger Nano S. Hier bekommst du dein Exemplar.
  4. Wallet absichern, Seed und privaten Schlüssel sicher verwahren.
  5. Dauerauftrag zur Coinfinity GmbH erstellen, gewünschten Betrag bestimmen und los gehts
  6. Du kannst den Betrag individuell immer nach oben und nach unten setzten
  7. Bitcoin ansparen und den Cost-Average Effekt nutzen
  8. Nach einem Jahr steuerfrei den Gewinn mitnehmen

Du bist bereits Profi auf diesem Gebiet und hast ein sicheres Wallet?

Perfekt. Einfach auf den Button klicken, weitersurfen zu unserem Kooperationspartner Coinfinity und deinen Krypto Sparplan anlegen. Wenn du Fragen hast, kannst du dich gerne bei uns melden.